Vorwort Vorwort
Vorwort
Literatur Literatur
Literatur

Arbeiten - Wasserbehandlung

Allgemeines Allgemeines
Allgemeines
Arbeiten Arbeiten
Arbeiten
Alternative Energie Wiesbaden
Bernd Bruns
Rudolf-Vogt-Straße 11
65187 Wiesbaden
Telefon: +49 611 ...

Wasserbehandlung
Energetisiertes Wasser

Es ist tatsächlich so, Wasser kann Energieinformationen aufnehmen, weiterleiten und wieder abgeben. Das klingt erst einmal unwirklich, doch läßt sich dieses Phänomen sogar beweisen.











Mit diesem Ring, lassen sich Informationen auf Wasser übertragen

Durch das Aufschrauben dieses (hier gezeigten) Ringes, egal an welcher Wasserleitung, kann das Wasser verändert werden, wenn es diesen Ring passiert hat. Zwar läßt sich nach dem heutigen Stand der Technik immer noch nicht der Informationsträger beweisen, sehr wohl aber die Veränderung des Wassers, die der Infoträger auf das Wasser ausgeübt hat!
So zeigt z.B. das Wasser, das von dem Kalk-Rost-Ring informiert wurde, tatsächlich eine andere feinstofflich-molekulare Struktur. Die Bindungskraft von Kalk scheint geringer zu werden, Leitungen setzen sich nicht mehr zu, - im Gegenteil, verkalkte Leitungen werden langsam wieder frei. Die Neigung zur Tropfenbildung wird geringer, die Oberflächenspannung nimmt scheinbar ab. Verkalkte Waschbecken lassen sich leichter reinigen. Das Wasser kann sogar bis zu +2°C wärmer werden, u.v.m.
Das in unserem Labor mit diesem Ring geprüfte Wasser lässt sich in vielfachen Varianten in technischen Verarbeitungsprozessen einsetzen. Versuche haben gezeigt, dass Pflanzen besser gedeihen, dass Baumaterialien ( wie Beton) ohne Zuschlagstoffe sich besser verdichten lassen.

Inzwischen haben Hersteller eine Vielzahl von Wasser-Informationsgeräten entwickelt.
Verschiedene Formen, rund und eckig, eingebaut in die Wasserleitung oder auch nur an der Wasserleitung befestigt, sollen diese ihre Aufgabe erfüllen.
Es ist inzwischen unumstritten, dass alle diese Geräte eine energetische Wirkung aufweisen.
Nur inwieweit diese positiven Einflüsse auf unseren komplizierten Körper und damit auf unsere Gesundheit ausüben, lässt sich bei vielen dieser Gegenstände nur schwer beweisen.
In unserem Prüflabor können wir die Wirkungsweise solcher Geräte nach unserer
WRM testen.
Trotz aller Anstrengungen vieler Hersteller kann die
Qualität des Quellwassers nicht erreicht werden, auch, wenn dieses von einigen Firmen behauptet wird.
Dennoch ist es erstaunlich, mit welchen
(feinstofflichen) Reinheitsgraden eine derartige Technik in der Lage ist, unsere Gesundheit positiv zu beeinflussen.

(klicken Sie auf NHF: WasserReifeMethode)