nhfbanner
Allgemeines Allgemeines
Allgemeines
Forschungs-
ergebnisse Forschungs-
ergebnisse
Forschungs-
ergebnisse
Literatur Literatur
Literatur
Seminare/
Veranstaltungen Seminare/
Veranstaltungen
Seminare/
Veranstaltungen

Seminare/Veranstaltungen - Wasser & Gesundheit Teil 2

nhf-logo
Naturheilforum Wiesbaden  -  Bernd Bruns
Rudolf-Vogt-Straße 11, 65187 Wiesbaden
Telefon: +49 611 ...

Kleine Zusammenfassung von W+G2, 2. Seminar

Vorbemerkung:

Dieses Seminar sollte versuchen, Wege aufzuzeichnen, wie man mit einfachen Mitteln und ohne medizinisch-therapeutische Hilfe sich selbst gesunderhalten kann.
Die hier erwähnten und angewandten Untersuchungsmethoden sind nur Gesundungsanwendungen, die sich auf ganzheitliche Experimentalbeispiele beziehen, die bislang noch keinen klinisch-wissenschaftlichen Studien unterlagen und deshalb von der Medizin nicht anerkannt sind.
Obwohl die Wirkung dieser Methoden an vielen Personen bewiesen werden konnte, darf hierüber keine verbindliche Aussage gemacht werden.
Für den Referenten dieses Seminars war es wichtig, seine eigenen Erfahrungen einzubringen, die er mit den positiven, verblüffenden Ergebnissen einzelner Prüfmethoden ( an sich selbst) gemacht hat.
Grundsätzlich muß man bei all den gesundheitlichen Erfolgen, die erzielt wurden, immer wieder feststellen, daß viel Zeit aufgewendet werden muß.
Die Aussagen, die sich aus den angewandten Prüfmethoden erarbeitet:

1. Dunkelfeld-Blutbetrachtung

2. Spenglersan-Immuntherapie

3. BEV-Terrainanalyse


Sämtliche Prüfmethoden stellen keine Diagnose dar, vielmehr liefen sie nur Unstimmigkeiten in unserem Körper, diese können dann aber in weiterem Verlauf sich zu Krankheiten entwickeln, wenn man nicht in den sog. Vorstadium gegensteuert.
Es bleibt jedem selbst überlassen, dieses rechtzeitig zu tun, ohne die wirksame Hilfe eines geschulten Therapeuten in Anspruch zu nehmen.
Oftmals sind es nur kleine Dinge, die wir uns aufgrund unserer Zivilisationserrungenschaften anerzogen haben. Oftmals ist die Ursache in zu wenig Bewegung zu suchen, oftmals sind es Anzeichen, die auf eine falsche Ernährung hindeuten oder es sind streßbetonte und psychische Symptome.
Alle diese Eigenschaften bringen in unserem Körper eine Übersäuerung.
... Und die Übersäuerung ist in unserem Körper Ursache vieler org. Erkrankungen!
Mit feinstofflichen Mitteln und Prüfmethoden kann man Vorstufen von Krankheiten oftmals
wirkungsvoll begegnen. Dabei braucht man hier nicht Nebenwirkungen wie bei einer Medizin zu befürchten.
Allerdings kann aber auch nicht immer garantiert werden, daß die eintretende Wirkung so ist, wie man sie sich erhofft hat.
Dennoch: "Ausprobieren kann nichts schaden, bevor man sich in dem therapeutischen Dschungel der Arzneimittel verstrickt, aus dem man vielleicht nie wieder herauskommt!"